Banner

Informationen zur aktuellen Situation bezüglich Coronavirus (Covid-19)

Schulstart der Abschlussklassen im Jahresunterricht
Alle dritten Klassen werden seit 4. Mai wieder im Präsenzunterricht beschult. Die Beginnzeiten sind dieselben wie vor dem Aussetzen des Präsenzunterrichts. Die Stundenpläne wurden geringfügig adaptiert, um die geforderten Abstandsregeln sowie Hygienemaßnahmen einhalten zu können.

Hinweise:

  • Die Kantine bleibt bis zum Schuljahresende geschlossen. Es kann somit in den Pausen nichts zum Essen gekauft werden.
  • Der im Kalender als schulatonomer Tag  am 20 Mai (Gemeinschaftstag) wurde gestrichen, es wird normal unterrichtet (Fernlehre bzw. Präsenzunterricht bei den Abschlussklassen)

Schulstart der restlichen Klassen
Ab 2. Juni kommen die Schüler*innen aller Klassen im Schichtbetrieb zurück. Die Klassen (auch die Abschlussklassen) wurden alphabetisch in zwei Gruppen geteilt und jeweils einen halben Tag im Schichtbetrieb unterrichtet. Der andere halbe Tag bleibt in Fernlehre. Die erste Gruppe hat nur am Vormittag Präsenzunterricht, am Nachmittag Fernlehre, die zweite Gruppe hat am Vormittag Fernlehre und am Nachmittag Präsenzunterricht, beginnend ab der Schulwoche 35 (KW 23). In der Woche darauf ist es genau umgekehrt.

Eine Mitteilung an alle Lehrbetriebe wurde am 14. Mai versendet (hier zum Download). Alle Schüler*innen erhalten am 15. Mai per E-Mail (Schuladresse) die Nachricht mit den Terminen für ihre Gruppe bis zum Schuljahresende.

Eine Ausnahme sind die Lehrgangsklassen (LT1, TC1, TT1). Alle Schüler*innen kommen die restlichen fünf Wochen laut Stundenplan. 

Bis zum Beginn am 2. Juni ist nach wie vor ein Journaldienst eingerichtet: 05572243 17 oder sekretariat(at)lbsdo2.snv(dot)at

jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr 

Sekretariat:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:30 Uhr
Mittwoch von 8:00 bis 12:00 Uhr

Lehrlinge, die die Arbeitsaufträge zu Hause nicht erledigen können, können diese in der Schule von 8:00 bis 12:00 Uhr erarbeiten. Eine Lehrperson sorgt jeweils für die Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen und hilft bei Unklarheiten weiter.

Um höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, ist auch bei uns in der Schule Maskenpflicht. Bitte eine geeignete Mund-Nasen-Schutzmaske selbst mitbringen. 

 

INFOS Für Lehrberechtigte

Geschätzte Lehrlingsausbildner*innen!

  • Die Abschlussklassen werden seit 4. Mai wieder im Präsenzunterricht wieder beschult, ab 2. Juni sind wieder alle Klassen im Schichtbetrieb im Hause (siehe oben). Schüler*innen aller Berufe werden (teilweise) per Distance Learning (Fernlehre) unterrichtet.
     

Für die Fernlehre (Distance Learning) gilt:

  • Die Lehrlinge haben am Berufsschultag (Berufsschultage) arbeitsfrei, um die Arbeitsaufträge zu erledigen und an den Videokonferenzen teilzunehmen.
  • Diese Zeit gilt als Berufsschulzeit.
  • Die Lehrpersonen greifen vermehrt zur Methode der Videokonferenz, um Arbeitsaufträge und eventuelle Unklarheiten mit der ganzen Gruppe besprechen zu können.
  • An solchen Videokonferenzen haben die Lehrlinge VERPFLICHTEND teilzunehmen.
  • Wir bitten Sie als Lehrberechtigte, die Lehrlinge anzuhalten, die Schul-E-Mail-Adresse regelmäßig aufzurufen, die Arbeitsaufträge regelmäßig abzuarbeiten und mit den Lehrpersonen in Kontakt zu bleiben. Nur gemeinsam können wir erreichen, dass Ihre Lehrlinge und unsere Schüler*innen das Schuljahr positiv abschließen können.

 

INFOS Für Lehrlinge

Liebe Schüler*innen,

der Unterricht findet nach wie vor per Distance Learning (Fernlehre) statt. Für die 3. Klassen (Abschlussklassen im Jahresunterricht) beginnt ab 4. Mai wieder der Präsenzunterricht.

Alle unsere Schüler*innen haben per E-Mail Zugang auf jeweils zwei OneDrive Ordner erhalten. Alle von euch haben eine Schul-E-Mail-Adresse, die ihr regelmäßig öffnen sollt, ebenso wie den Ordner, in dem alle Lehrpersonen fortlaufend ihre Informationen und Arbeitsaufträge stellen. Bitte ca. alle zwei Tage nachsehen und unbedingt auf die Anweisungen reagieren.

Der Unterrichtsstoff, den alle Lehrpersonen auf den OneDrive Ordnern zur Verfügung stellen, ist VERPFLICHTEND zu erledigen. Auch wir Lehrpersonen sind verpflichtet, euch Arbeitsmaterial zur Verfügung zu stellen, zu überprüfen, ob es erledigt wurde und auch in die Bewertung mit einzubeziehen.

Wenn ihr etwas nicht versteht, ist es eure Verantwortung, bei den Lehrpersonen oder Mitschüler*innen nachzufragen.

Hinweise:

  • Wer ein Problem hat, in das Webmail zu kommen, soll sich bitte die Informationen, die unten verlinkt sind, ansehen. Sollte das Passwort nicht mehr funktionieren, könnt ihr euch in der Schule telefonisch (05572 243 17) oder per E-Mail sekretariat(at)lbsdo2.snv(dot)at) melden.  
     
  • Sollte der Link zum OneDrive nicht mehr funktionieren, meldet euch auch im Sekretariat, dort erhält ihr Hilfe. 
     
  • Wer keinen Computer oder Drucker zur Verfügung hat, um Aufgaben zu erledigen, kann dies nach Absprache in der Schule am Vormittag erledigen (siehe oben).

Zugang zum Webmail:

Am Montagnachmittag, den 9. März 2020 fand die Spatenstichfeier zum offiziellen Beginn des Erweiterungsbaues unserer Schule statt.

Weiterlesen

Am Montag, den 03.02.2020, waren wir – die Speditionsklasse SK1 der Landesberufsschule Dornbirn 2, mit unserer Lehrperson, Frau Steingruber, beim...

Weiterlesen

Am 18.02.2020 waren die Schülerinnen der 2. FW der HLW Marienberg zu Gast an unserer Schule.

Weiterlesen

Am 5. Februar 2020 besuchten die 3c und 3d Einzelhandelsklasse eine Landtagssitzung im Landhaus und konnten das Halbjahreszeugnis durch Herrn...

Weiterlesen